WordPress Blog bei hosttech installieren – Schritt für Schritt Anleitung

In diesem Artikel werden ich dir Schritt für Schritt zeigen wie du das richtige Hosting Paket bei hosttech auswählst und darauf WordPress installierst.

Hosting Paket auswählen

Wie es schon im Titel steht, werden wir WordPress heute bei hosttech installieren.

Dieser Hoster hat auch immer wieder sehr lukrative Angebote. Auch zum Zeitpunkt an dem ich diesen Beitrag schrieb gab es ein Aktion Special.

Ihr müsst euch hier zwischen folgenden Paketen entscheiden:

Hosttech easy Webhosting Angebotsübersicht - meinblogprojekt.at
Hosttech easy Webhosting Angebotsübersicht – meinblogprojekt.at

Wenn ihr einen Blog erstellt mit vielen Bildern würde ich euch vom Paket easyS abraten. Bei diesem Paket habt ihr nur 100MB Speicher zu Verfügung.

Ich habe mich auch bei diesem Blog für den Hoster hosttech entschieden und das oben Angeführte AktionSpecial genommen.

Konfigurieren und Bestellen

Nachdem ihr euch für ein Paket entschieden habt, klickt ihr auf den Button Konfigurieren und Bestellen.

Hosttech Konfigurieren & Bestellen - meinblogprojekt.at
Hosttech Konfigurieren & Bestellen – meinblogprojekt.at

Hier bekommt ihr nochmal eine Zusammenfassung und könnt euch für einen Aufpreis eine SSL Verschlüsselung für Emails und einen Platin Support dazu buchen. Für meinen Blog habe ich für 0,30€ noch die SSL Mail Verschlüsselung für Emails ausgewählt.

Hosttech SSL Mail Verschlüsselung - meinblogprojekt.at
Hosttech SSL Mail Verschlüsselung – meinblogprojekt.at

Danach klicken wir auf den Button: Weiter zu Creator

Wenn ihr möchtet könnt ihr euch hier für einen Webseiten Creator entscheiden. Aber da ihr ja Höchwahrscheinlich mit WordPress haben möchtet, könnt ihr bei diesen Punkt NEIN auswählen und auf Weiter zu: Domains klicken.

Hosttech WebseitenCreator - meinblogprojekt.at

Die Domain

Egal für welches Paket ihr euch entschieden habt, ihr habt immer mindestens eine Domain gratis dabei. Ich hoffe ihr auch habt bereits einen Namen bzw. eine Domain für euren Blog gefunden.

Diese gebt ihr jetzt in das Eingabefeld ein und klickt auf Suchen.

Hosttech Domain eingaben - meinblogprojekt.at
Hosttech Domain eingaben – meinblogprojekt.at

Wenn eure Wunschdomain noch frei ist, könnt die Domain jetzt in euren Warenkorb legen und auf den Button Weiter zu: Kundendaten klicken.

Hosttech Domain in den Warenkorb - meinblogprojekt.at

Wenn ihr Pech habt und ein andere euch mit dieser Domain zuvorgekommen ist, dann bekommt ihr einen Meldung dass die Domain bereits registriert ist und ihr müsst euch einen anderen Namen suchen.

Tipp: Wenn zum Beispiel meinewunschadresse.at bereits vergeben ist, dann könnt ihr noch meine-wunsch-adresse.at vertuschen. So könntet ihr noch Glück haben.

Kundenkonto anlegen

Im nächsten Schritt könne ihr euch jetzt mit einen vorhanden Konto anmelden oder ein neuen Kundenkonto erstellen. Dazu wählt ihr einfach neuer Kunde aus.

Hosttech neuer Kunde - meinblogprojekt.at
Hosttech neuer Kunde – meinblogprojekt.at

Hier müsst ihr jetzt eure persönlichen Daten, wie Wohnadresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer etc. angeben, und könnt anschließend auf weiter klicken.

Hosttech Daten angeben - meinblogprojekt.at
Hosttech Daten angeben – meinblogprojekt.at

Im nächsten Fenster könnt ihr eure Daten nochmal überprüfen und anschließend müsst ihr auf Bestellen klicken.

Bezahlen

Sobald ihr ein Paket bestellt habe, bekommt ihr von Hosttech zwei E-Mails. In der ersten E-Mail bekommt ihr nochmal eine Übersicht über das bestellt Paket.

Und in der zweiten E-Mail werdet ihr darauf hingewiesen, dass das bestelle Produkt zu Verfügung sobald ihr den offenen Rechnungsbetrag überwiesen habt.

Außerdem findet ihr in der E-Mail einen Link zu der Rechnung, sowie eine Link über den ihr den offenen Betrag direkt bezahlen könnt.

Nach dem ihr auch das erledigt habt, bekommt ihr eine weiter E-Mail von Hosttech in der ihr die Zugangsdaten zu eurem Kundenkonto downloaden könnte.

Das PDF mit den Zugangsdaten:

Hosttech Zugangsdaten - meinblogprojekt.at
Hosttech Zugangsdaten – meinblogprojekt.at

Achtung: Es wird ca. 24 Stunden dauern bis hosttech alles für euch eingerichtet hat, und ihre eure Domain nutzen könnt.

Plesk anmelden

Bei den Zugangsdaten gibt es den Punkt Shared Hosting Account. Hier findet ihr die Adresse Login CP Plesk.

Hosttech Shared Hosting Account - meinblogprojekt.at
Hosttech Shared Hosting Account – meinblogprojekt.at

Dieser Adresse öffnet ihr jetzt in eurem Webbrowser und meldet euch mit dem Benutzernamen und dem Passwort an.

Hosttech Plesk anmelden - meinblogprojekt.at
Hosttech Plesk anmelden – meinblogprojekt.at

Jetzt gelangt ihr auch die Benutzeroberfläche von Plesk. Über diesen Zugang könnt ihr eure Webseite verwalten.

Hosttech Plesk Oberfläche - meinblogprojekt.at
Hosttech Plesk Oberfläche – meinblogprojekt.at

Hier könnt ihr einen FTP Zugang einrichten, E-Mail Adressen für eue Webseite einrichten, Datenbanken verwalten, Anwendungen installieren und vieles mehr.

WordPress instellieren

Um jetzt die Anwendung WordPress zu installieren, müsst ihr rechts im Menü Anwendungen auswählen.

Hosttech Plesk Anwendungen - meinblogprojekt.at
Hosttech Plesk Anwendungen – meinblogprojekt.at

Hier klickt ihr dann auf WordPress installieren und bestätigt im nächsten Fenster die Lizenzbedingungen.

Anschließend müsst ihr noch folgende Informationen für die Installation angeben.

Hosttech WordPress Installation - meinblogprojekt.at
Hosttech WordPress Installation – meinblogprojekt.at
  • Installationsort: Wenn eurer WordPress Blog direkt unter eurer Adresse erreichbar sein soll müsst ihr hier nichts eintragen. Habt ihr einen Webseite bei der ein WordPress Blog ergänzt werden soll müsst ihr hier einen einsprechende Adresse eintragen unter der euer Blog erreichbar sein soll. Zum Beispiel. meinblogprojekt.at/blog
  • Update-Einstellungen: Hier würde ich euch empfehlen das automatisch update nicht zu aktivieren. Es gibt immer wieder Plugins die die neue Version nicht unterstützen. So kann es passieren das eure Webseite nicht korrekt angezeigt wird und ihr davon nichts mitbekommt.
  • Administratorzugang: Hier müsst ihr einen Benutzernamen und ein Passwort vergeben. Merkt euch diese Zugangsdaten gut oder notiert euch diese, denn mit diesen Zugangsdaten werdet ihr später euren Blog Verwalten.
  • E-Mail Konfiguration: Auch diese Daten solltet ihr euch gut merken oder notieren.

Klickt anschließend auch Installieren und wartet bis des Installationsprozess abgeschlossen ist.

Nach ein paar Minuten solltet ihr jetzt euren WordPress Blog unter eurer Domain erreichen.

Hosttech WordPress Homepage - meinblogprojekt.at
Hosttech WordPress Homepage – meinblogprojekt.at

Anmelden

Wenn ihr bei eurer Adresse /wp-admin anhängt (z.B. meinblogprojekt.at/wp-admin), kommt ihr mit euren zuvor vergebenen Administratorzugang in das Back-End von eurem WordPress Blog.

Ihr habe jetzt WordPress erfolgreich bei hosttech installiert.

Hosttech WordPress Back-End - meinblogprojekt.at
Hosttech WordPress Back-End – meinblogprojekt.at

Viel Spaß beim bloggen…..

1.343 Views

2 Gedanken zu „WordPress Blog bei hosttech installieren – Schritt für Schritt Anleitung“

Schreibe einen Kommentar